Hellabama Honky Tonks

Hellabama Honky Tonks Gistl Frauenau

+++ Bandbio +++

Von der Hot Rod – Garage bis zu den Ballrooms dieser Welt – das sind die Hellabama Honky Tonks! Beeinflusst von Größen wie Hank Williams, den Stray Cats, Carl Perkins und Reverend Horton Heat entwickeln die Hellabama Honky Tonks ihre ganz eigene Spielart des Rockabilly, den sogenannten „High Octane Hillbilly Rock’n Roll“. Dieser erinnert an einen schweren V8 Motor - mal schnell, mal dreckig, mal laut – aber immer mit viel Gefühl für Groove und Melodie. Dabei kommen Goldi, Hias und Simon aus dem tiefen Süden, genauer gesagt direkt aus den Sümpfen Niederbayerns – und mit einer ordentlichen Portion Rock’ n Roll im Gepäck! Rock’n Roll von den HELLABAMA HONKY TONKS, das ist ein Mix aus rauem Rockabilly, schnellem Country und einem Schuss Swing, der das Adrenalin dahin treibt, wo es hingehört, direkt in die Seele der Greasers und der rockin‘ Cats, so wie es bei gutem Rock’n Roll sein soll! Die Bayern haben sich durch zahlreiche furiose Liveauftritte große Beliebtheit in der Szene erspielt und sie sind weiterhin bereit, kräftig Gas zu geben!

 

+++ Pressestimmen +++

„Neuer Stoff für die Jünger des Rockabilly-Kults.“ (Ox Fanzine, Ausgabe 87)

„Klingen teilweise wie die Hillbilly-Südstaaten-Cousins der Stray Cats auf ner Überdosis Speed.“ (plastic-bomb.eu)

„Die Hellabama Honky Tonks stehen für Neorockabilly mit ordentlichem Pfeffer im Arsch. Beim Stück „Six Feet Under“ laufen die Jungs zur Hochform auf und bestechen mit einem Hit, der einen fesselt und so schnell nicht wieder los lässt.“ (Cargo Records)

„Auch wenn das Trio nichts anderes machen will als Rockabilly, ist ihr Sound nicht (nur) die Wiederkehr des ewig Gleichen. Live sorgt das Trio für volle Bude.“ (Slam Magazine)

„Fulminanter, prima ins Ohr gehender Power-Rockabilly der Marke Sun Records und dazu etwas Country und Swing sind die Ingredienzien, mit denen man die heimische Szene in wahre Verzückung versetzt. Gewaltig abgehend, mitreißend gut!“ (countryjukebox.de)

 

+++ Media +++

www.facebook.com/hellabamahonkytonks

Video "Hellabama": https://www.youtube.com/watch?v=PVK02ET4SU4

Song "We'll cruise": https://www.youtube.com/watch?v=0yOjieSrZGI

Song "King Kerosin": https://www.youtube.com/watch?v=YKxPPstACV8

 

+++ Pressekit ++

Eintrittspreis: 10 € / 6 €*

* Ermäßigten Eintritt bekommen Schüler, Studenten und Bild-Werk Frauenau e.V. Mitglieder.

Veranstaltungsort: Gasthaus Gistl, Moosaustr. 20, 94258 Frauenau

Zurück